Büro für Leichte Sprache

Leitung Büro für Leichte Sprache
Reinhold Lay
(M.A.)

Sie sehen Reinhold Lay den Leiter des Büros für Leichte Sprache

 

 

 

 

Holzhausener Str. 13
83317 Oberteisendorf
Tel:  +49(0)151-12153965
Fax: +49(0)8666-9882-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sprache hat im Alltag die Funktion der Informationsübermittlung und ist gleichzeitig ein Ausdruck der Beziehung, in der Sender und Adressat zueinander stehen. Einfache und Leichte Sprache in Textform ist eine Annäherung an ein „Ja“ zum Zugang zu relevanten Informationen rechtlicher, fachlicher, medizinischer, sozialer oder kultureller Natur.

Mehrwert Leichter Sprache

Angebot

Übersetzen

Prüfen

Beraten

Schulen

Ansprechpartner

Erreichbarkeit

nutzenDer Mehrwert Leichter Sprache

Einfache und Leichte Sprache erschließen Kommunikationsebenen, die einen Austausch zwischen Menschen mit unterschiedlichen Bildungshorizonten ermöglichen. Zielgruppen dieser Sprachvarianten sind Menschen, denen das Lesen und Verstehen von Texten schwerfällt, z. B. Menschen mit Lese – und Lernschwierigkeiten (gering literalisierte Menschen) oder mit geistiger Behinderung.

Grundsätzlich können aber natürlich alle Menschen von den Vorteilen der Leichten Sprache profitieren. Auch Menschen mit Migrationshintergrund oder Senioren schätzen häufig die kurzen Sätze oder das angenehm große Schriftbild.

Leichte Sprache unterliegt festen Regeln; erarbeitet vom Netzwerk Leichte Sprache!

Als Grundregeln gelten:

  • Kurze Sätze
  • Kurze und bekannte Wörter
  • Keine Fremdwörter und keine Abkürzungen
  • Verwendung von gleichen Wörtern für gleiche Dinge
  • Positiv und aktiv formulieren
  • Einfache grammatikalische Formen (bspw. Verzicht auf Passiv und Konjunktiv)
  • Optische Textgliederung (Zwischenüberschriften, ein Satz pro Zeile, größere Schrift, unterstützende Bilder)

Einfache Sprache dagegen ist keine Erfindung, nichts technisch Konstruiertes. Einfache Sprache ist eine natürliche Kommunikationsform. Es gibt in einfacher Sprache keine Regeln. Wir vereinfachen automatisch, wenn wir möchten, dass unser Kommunikationsinhalt den Empfänger erreicht. Als eine Form der Barrierefreiheit werden einfache und Leichte Sprache im Rahmen der Inklusion immer wichtiger. Sie helfen nicht nur beim Verständnis von Behördenschreiben, sondern erleichtern für viele Menschen ihr Leben im Alltag.

angebotUnser Angebot richtet sich an

  • Einrichtungen der Behindertenhilfe
  • Einrichtungen für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen
  • Ämter, Behörden, Parteien
  • Bildungsträger und Schulen
  • Medien und Verlage
  • Krankenkassen
  • Versicherungen
  • Selbsthilfeorganisationen
  • Interessensvertretungen
  • Firmen aus der freien Wirtschaft

uebersetzenÜbersetzung von Texten aller Art

Wir übersetzen Flyer, Leitbilder, Verordnungen, Anleitungen, Hausordnungen, Internetseiten, Umfragen, Informationsbroschüren

pruefenKompetente Prüfung von Texten aller Art

Sie haben schon Texte in Leichter Sprache? Wir prüfen diese Texte mit einer hauseigenen Prüfgruppe.

beratenBeratung zu den Einsatzmöglichkeiten Leichter Sprache

Wir geben gerne Auskunft und beraten Sie rund um die einfache und Leichte Sprache und darüber, wie Sie sie anwenden und mit ihnen arbeiten können.

schulenSchulung zur Leichten Sprache

Wir bieten Vorträge, Einführungen und Fortbildungen zum Thema einfache und Leichte Sprache an und schulen ihre Beschäftigen. In den Fortbildungen lernen die Teilnehmenden, wie sie Texte für ihre Zielgruppe verständlich formulieren und gestalten können. Allgemeine Beratung zum Thema Kommunikation mit dem Schwerpunkt einfache und Leichte Sprache.Wir halten auch gern Schulungen in Ihren Einrichtungen ab.

kontaktIhr Ansprechpartner

Haben Sie noch Fragen zur einfachen oder Leichten Sprache? Sprechen Sie einfach mit uns!


Sie sehen Reinhold Lay den Leiter des Büros für Leichte Sprache

 

Holzhausener Str. 13
83317 Oberteisendorf
Tel:  +49(0)151-12153965
Fax: +49(0)8666-9882-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


erreichenHier finden Sie uns

Helfen Sie der Lebenshilfe BGL!

bild_spendeSparkasse
Berchtesgadener Land
BIC: BYLADEM1BGL
IBAN: DE33 7105 0000 0000 027300

Raiffeisenbank
Rupertiwinkel e.G.

BIC:GENODEF1TEI
IBAN: DE97 7016 9191 0000 1239 00

Aktuelle Stellenangebote

Mitglied werden

bild_mitglied

Werden Sie Mitglied! Unterstützen Sie die Lebenshilfe BGL in ihren Aufgaben! Eine Mitgliedschaft bringt viele Vorteile!


Lesen Sie auf dieser Seite mehr dazu >>

Benutzeranmeldung