Betreutes Wohnen in Familien (BWF)

Leitung Wohnen und Fördern
Martin Rihl
Dipl. Soz. Päd. (FH)
 

Sie sehen Martin Rihl den Leiter des Stationären Wohnens

Holzhausener Straße 13
83317 Oberteisendorf
Tel:  +49(0)8666-9882-64
Fax: +49(0)8666-9882-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung B W F
Simon Haberkorn
Dipl. Soz. Päd. (FH)
 

Sie sehen Simon Haberkorn, den Leiter des Ambulant unterstützten Wohnen

Holzhausener Straße 13
83317 Oberteisendorf
Tel:  +49(0)8666-9882-72
Fax: +49(0)8666-9882-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eine Wohnsituation aus dem betreuten Wohnen in FamilienBetreutes Wohnen in Familien (BWF) bedeutet, dass ein Mensch mit Behinderung in einer Gastfamilie lebt und dort individuelle und familienbezogene Unterstützung und Begleitung erfährt.

Ziel ist die Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe im Sinne der Inklusion, eine Verbesserung der Lebenssituation und der Verselbständigung des Menschen mit Behinderung.

Die Familien

Gastfamilien können Familien, Paare, Einzelpersonen oder Geschwister sein. Eine pädagogische oder pflegerische Ausbildung ist nicht erforderlich!
Die Gastfamilie stellt dem Gast ein eigenes Zimmer oder eine kleine Einliegerwohnung zur Verfügung.

Von den Gastgebern wird erwartet, dass sie ihren Gast gemäß seiner individuellen Wünsche und Bedürfnisse, in ihren Alltag mit einbeziehen. Gleichzeitig soll sich der Mensch mit Behinderung aktiv mit all seinen Fähigkeiten und Ressourcen ins Familienleben einbringen, um dort soziale Kompetenzen (wieder) zu erlernen.

Einem Mann mit Behinderung wird der Umgang mit dem Computer erläutertDer Kostenträger unterstützt die Gastfamilien mit einem monatlichen Betreuungsgeld. Ebenso werden die Kosten für Unterkunft und nach individueller Vereinbarung mit dem Gast, auch die Kosten für die Verpflegung vergütet, sofern dieser sich nicht selbst versorgt.

Professionelle Begleitung

Wir bringen Gast und Gastfamilie zusammen. Dabei unterstützen, beraten und begleiten wir mit einem erfahrenen Fachteam von der Aufnahme in die Familie bis zum Erreichen der angestrebten Ziele des Menschen mit Behinderung. Unsere Mitarbeiter leisten Hilfestellung bei anfallenden Formalitäten und auftretenden Fragen und sind verlässlicher und qualifizierter Ansprechpartner bei Krisen und Problemen.

Broschüre als pdf Datei herunterladen

Helfen Sie der Lebenshilfe BGL!

bild_spendeSparkasse
Berchtesgadener Land
BIC: BYLADEM1BGL
IBAN: DE33 7105 0000 0000 027300

Raiffeisenbank
Rupertiwinkel e.G.

BIC:GENODEF1TEI
IBAN: DE97 7016 9191 0000 1239 00

Aktuelle Stellenangebote

So sehen zufriedene Mitarbeiter ausWir sind regelmäßig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unser Team verstärken wollen!

Wir suchen laufend:

Mitglied werden

bild_mitglied

Werden Sie Mitglied! Unterstützen Sie die Lebenshilfe BGL in ihren Aufgaben! Eine Mitgliedschaft bringt viele Vorteile!


Lesen Sie auf dieser Seite mehr dazu >>

Benutzeranmeldung