Wohnen für Menschen mit Behinderung

Leitung Wohnen und Fördern
Martin Rihl
Dipl. soz. Päd (FH)
 

Sie sehen Thomas Küblbeck, den Leiter der offenen Hilfen

 

 

 

 

Holzhausener Str. 13
83317 Oberteisendorf
Tel:  +49(0)8666-9882-64
Fax: +49(0)8666-9882-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus dem Landkreis Berchtesgadener Land.

Sie sehen eine Gruppe von Menschen in die Kamera lachenGründe für eine Aufnahme könnten sein:

  • Der Wunsch des Menschen mit Behinderung nach eigenständigem Wohnen
  • Menschen, die nicht mehr oder noch nicht in einer eigenen Wohnung leben können
  • weil eine Unterbringung in der eigenen Familie nicht mehr möglich ist

Oberstes Ziel unseres Wohnangebotes ist es, Menschen mit Behinderung eine Perspektive zu bieten! Wir unterstützen und begleiten Menschen mit Behinderung, so dass auch sie sich als Nachbar in der Gemeinde anerkannt und geschätzt fühlen dürfen und am alltäglichen Leben teilhaben können. So wie jeder andere Bürger auch!

Unsere Wohnhäuser

Sie sehen 2 Personen mit einem FahrradIn unsere Wohnhäusern bieten wir an verschiedenen Standorten im Landkreis verteilt ein Zuhause für Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung – vom jungen Erwachsenenalter bis ins Seniorenalter. Die Häuser des Wohnverbundes sind gemeindenah gelegen und ermöglichen die sozialräumliche Anbindung als wesentliche Voraussetzung für die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Die Art und der Umfang unserer Unterstützungsleistungen richten sich nach dem persönlichen Bedarf der Bewohner und reichen von Assistenz/Begleitung bis hin zur intensiven Unterstützung.Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus dem Landkreis Berchtesgadener Land.

Wir unterhalten Wohnhäuser in: 

Ambulantes Wohnen:

Sie sehen einen Mann mit Behinderung in sein Aquarium schauenAmbulant unterstütztes Wohnen (AUW) richtet sich an erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die in der eigenen Wohnung oder in einer Wohngemeinschaft ein selbstbestimmtes Leben wünschen und dabei Begleitung und Unterstützung benötigen.

>> mehr Informationen zum AUW finden Sie hier!

Betreutes Wohnen in Familien:

Betreutes Wohnen in Familien (BWF) bedeutet, dass ein Mensch mit Behinderung in einer Gastfamilie lebt und dort individuelle und familienbezogene Unterstützung und Begleitung erfährt. Ziel ist die Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe im Sinne der Inklusion, eine Verbesserung der Lebenssituation und der Verselbständigung des Menschen mit Behinderung.

>> mehr Informationen zum BWF finden Sie hier!

Helfen Sie der Lebenshilfe BGL!

bild_spendeSparkasse
Berchtesgadener Land
BIC: BYLADEM1BGL
IBAN: DE33 7105 0000 0000 027300

Raiffeisenbank
Rupertiwinkel e.G.

BIC:GENODEF1TEI
IBAN: DE97 7016 9191 0000 1239 00

Aktuelle Stellenangebote

So sehen zufriedene Mitarbeiter ausWir sind regelmäßig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unser Team verstärken wollen!

Wir suchen laufend:

Mitglied werden

bild_mitglied

Werden Sie Mitglied! Unterstützen Sie die Lebenshilfe BGL in ihren Aufgaben! Eine Mitgliedschaft bringt viele Vorteile!


Lesen Sie auf dieser Seite mehr dazu >>