Lebenshilfe-Blog

An dieser Stelle finden Sie die aktuellen Informationen rund um die Lebenshilfe Berchtesgadener Land e.V.

11.10.2021

Die Stocksportmannschaft der Lebenshilfe BGL e.V.  wurde zu einem Probeturnier für die Special Olympics nach Schaftlach eingeladen. 32 Athleten aus 4 verschieden Einrichtungen  für Menschen mit Behinderung waren angereist um ihr Können zu beweisen. Trotz langer Spielpause aufgrund von Corona konnten die Mannschaften tolle Leistungen zeigen.

07.10.2021

Niklas absolviert den Bundesfreiwilligendienst. Niklas arbeitet gerne mit Menschen!

05.10.2021

Auch dieses Jahr setzt die Lebenshilfe Berchtesgadener Land ihre Bemühungen fort, junge Menschen zum/zur Heilerziehungspfleger/in auszubilden. Der theoretische Teil der Ausbildung wird dabei in Fachschulen absolviert. 

28.09.2021

Wir bemühen uns seit jeher unseren Mitarbeiter*innen einen optimalen und familienfreundlichen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Deshalb bieten wir Ihnen die verschiedensten Arbeitsmodelle: egal ob Vollzeit oder Teilzeit, Schicht- oder Regeldienst, oder flexible Gestaltungs­möglichkeiten nach der Elternzeit. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein großes Anliegen und so sind wir seit Juli 2021 auch Mitglied im Familienpakt Bayern!

14.09.2021

Zum 01.10.2021 wird Katharina Söldner ihren Bundesfreiwilligendienst bei der Lebenshilfe BGL beginnen. Ihr Motto:

"Aktiv gemeinsam anpacken"

13.09.2021

Landrat Bernhard Kern und Herr Fellner von der FQA (Fachstelle für Qualität und Aufsicht) aus dem Landratsamt BGL besuchten am 08.09.2021 das Wohnhaus der Lebenshilfe in Berchtesgaden.

13.09.2021

Tobias leistet seit 01.09.2021 seinen Bundesfreiwilligendienst bei der Lebenshilfe BGL. Sein Motto:

"Weil´s Spaß macht"

10.09.2021

Hannah leistet seit 01.09.2021 für ein Jahr den Bundesfreiwilligendienst nach dem Motto

"Abwechslungsreich und a Gaudi"

09.09.2021

Ihre Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin hat Justine am 01.09.2021 begonnen. Ihr Motto:

"Weil es mehr als Pflege ist"

08.09.2021

Kieran hat seine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger bei der Lebenshilfe BGL am 01.09.2021 begonnen. Sein Motto:

"Die Arbeit mit Menschen macht Spaß"

07.09.2021

Emilia begann am 01.09.2021 ihre Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin. Ihr Motto dabei:

"Jeder lernt von jedem"

06.09.2021

Am 26. September ist Bundestagswahl. Alle wahlberechtigten Menschen sollen daran teilnehmen.

Auch die Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen.

06.09.2021

Anna-Lena absolviert den Bundesfreiwilligendienst und möchte:

"Erfahrungen sammeln und anderen helfen"

03.09.2021

"Jung, motiviert und engagiert ..." - das sind unsere neuen Auszubildenden, welche wir Ihnen in den kommenden Tagen ab Montag an dieser Stelle vorstellen wollen.

01.09.2021

In der Seniorentagesstätte Thundorf wird die Wochen fleißig geerntet. Durch die beiden Hochbeete wird in Thundorf der Speiseplan mit selbst angebautem Gemüse ergänzt.

Dieses fließt in den bestehenden Speiseplan mit ein, jeder packt mit an und hilft mit. Die Samen werden im Frühjahr mit den Bewohnern gesät und auch beim Gießen und der Pflege helfen alle zusammen.

26.07.2021

Studie zu den Belastungen der Covid-19 Pandemie für Pflegebedürftige, Pflegepersonen, pflegende Angehörige und Hausärzte

23.07.2021

Der Langjährige Stiftungsratsvorsitzender Oswald Lerach und Josef Landthaler beenden nach Ihrem Vorsitz im Verein auch Ihr Amt im Stiftungsrat.

16.07.2021

Zum 1. September 2021 beginnt wieder die Ausbildung bei der Lebenshilfe Berchtesgadener Land. Auch dieses Jahr starten junge Kolleg*innen mit uns in die Ausbilung zur Heilerziehungspflege und für Erzieher*innen im Anerkennungsjahr.

16.07.2021

Am 09.07.2021 fand die Mitgliederversammlung des Lebenshilfe Berchtesgadener Land e.V. statt. Der bisherige 1. Vorsitzende Herr Oswald Lerach und der 2. Vorsitzende Herr Josef Landthaler haben nach 24 Jahren Ihr Amt an der Spitze des Vereins niedergelegt.

24.06.2021

Der Jahresbericht der Lebenshilfe Berchtesgadener Land für das Geschäftsjahr 2020 ist verfügbar!

Hier für Sie vorab die Version als pdf download. Die gedruckten Versionen werden die nächsten Tage verschickt!

01.06.2021

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege lädt pflegende Angehörige zu den bayerischen Dialogforen ein. Die Veranstaltung findet am 19.06.2021 online statt.

31.05.2021

Lesen Sie in unserer Mai 2021 Ausgabe unserer Zeitschrift Mittendrin über andere Zeiten - andere Sitten, andere Zeiten - neue Wege mit Corona aber auch über viele aktuelle Themen in unserer Lebenshilfe.

08.03.2021

Jahrelang habt ihr die Schulbank gedrückt und mal mehr, mal weniger hart auf den Abschluss hingearbeitet. Nun steht dieser kurz bevor – und ihr fragt euch: Was kommt danach? Herauszufinden, in welche Richtung es gehen soll und welche Ausbildung wirklich zu einem passt, ist gar nicht so einfach.

16.12.2020

Trotz Kälte und Nebel: die Teilnehmer des Therapeutischen Reitens genießen schöne Adventsausritte durch den Rupertiwinkel im Berchtesgadener Land.

23.11.2020

Unsere Therapiepferde schenken Freude und ein Stück Lebensqualität. Wir sind sehr froh, dass das Reiten in dieser schwierigen Zeit stattfinden darf. Die Pferde spüren, die schöne herbstliche Landschaft auf dem Pferderücken genießen und dem eintönigen und belastenden Alltag entfliehen dürfen.

Das therapeutische Reiten ist in Zeiten von Corona für Menschen mit Behinderung wichtiger denn je!

17.11.2020

Ein Teil der Bewohnervertreter und des rOBA-Rates der Lebenshilfe Berchtesgadener Land, die alle gemeinsam im Wohnhaus Berchtesgaden leben, waren beim ersten digitalen Kongress für Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter mit dabei. Es ging um Leben und Arbeiten in Zeiten von Corona, das Bundes-Teilhabe-Gesetz und aktuelle Informationen für Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter.

12.11.2020

Mittendrin November 2020

Wir blicken auf 50 ereignisreiche Jahre in der Entwicklung der Behindertenhilfe im Landkreis Berchtesgadener Land zurück. Zur Zeit der Vereinsgründung waren Menschen mit Behinderungen nahezu unsichtbar in unserer Gesellschaft. Die Bevölkerung reagierte im Kontakt mit ihnen meist irritiert, sehr zurückhaltend und oftmals auch ablehnend. Damals waren Eltern ganz auf sich alleine gestellt und hatten kaum Möglichkeiten der Entlastung von ihrer betreuenden Aufgabe zu Hause. Die Gründung der Lebenshilfe im Landkreis war für viele Eltern und Familien ein erster Schritt, Entlastung und Unterstützung außerhalb der eigenen Familie zu erfahren.

08.10.2020

Gemeinsames Training der Stocksport Athleten der Lebenshilfe Berchtesgadener Land mit dem WSV Königssee. Alle Beteiligen sind sich einig: Inklusion ist gar nicht so schwierig und macht Spaß. Gestern während des Trainings wurden die Sportler der Lebenshilfe zur Vereinsmeisterschaft des WSV Königssee eingeladen und haben sich einfach nur riesig gefreut.

30.09.2020

Dieses Jahr konnten wir 20 Jahre therapeutisches Reitprojekt im Jubiläums Jahr:  „50 Jahre Lebenshilfe Berchtesgadener Land e.V.“ feieren! Trotz Corona ließ sich eine kleine Kutschfahrt mit Abstand organisieren und die Gelegenheit wurde genutzt bei Getraud und Alois Forster ein großes Dankeschön zu hinterlassen.

03.08.2020

Das Angebot der Informationsdienste des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern wurde erweitert. Seit Juli 2020 werden vom Lebenshilfe-Landesverband Bayern „Aktuelle Informationen für Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter“ herausgegeben.

13.07.2020

Heute findet ihr hier ein Video von Verena. Auch Sie leistet ihren BFD bei uns und berichtet, warum sie sich zu einem Freiwilligendienst bei der Lebenshilfe Berchtesgadener Land entschlossen hat!



Neugierig geworden? Wir freuen uns über deinen Anruf oder über deine Mail!

08.07.2020

Susanna erzählt euch heute, warum sie bei der Lebenshilfe Berchtesgadener Land ihren Bundesfreiwilligendienst leistet!



Neugierig geworden? Wir freuen uns über deinen Anruf oder über deine Mail!

03.07.2020

Ab morgen um 11:00 Uhr können Sie die einzigartigen Exponate ersteigern, die Achim Althammer und seine Freunde vom Roßfeldrennen 2021 und der EdelweißClassic zu Gunsten der Lebenshilfe Berchtesgadener Land gespendet haben. Es ist auf alle Fälle wert sich die Stücke anzusehen.

17.06.2020

Die Vorbereitungen für die Charity-Auktion zu unseren Gunsten, die von Joachim Althammer organisiert wird, sind abgeschlossen. Seit letzter Woche sind die 17 Exponate im Hans-Peter Porsche Traumwerk ausgestellt. Dort können sie zu den normalen Öffnungszeiten (Montag geschlossen!) besichtigt werden und dort kann auch an der Kasse gegen eine Schutzgebühr der Katalog mitgenommen werden.

15.06.2020

Das Therpeutische Reiten kann aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie immer noch nicht wie üblich stattfinden. Aber Gertraud Forster lässt sich stattdessen etwas einfallen.

28.05.2020

Bisher haben nur Eltern minderjähriger Kinder einen Ausgleich für ihren Verdienstausfall erhalten, wenn sie in der Corona-Krise ihre Söhne und Töchter zuhause betreuen müssen. Dass auch Eltern von erwachsenen Kindern mit Behinderung eine solche Entschädigung beanspruchen können, hatte die Bundesvereinigung Lebenshilfe in den vergangenen Wochen immer wieder mit Nachdruck gefordert.

26.05.2020

Joachim Althammer, Mastermind der Edelweiß Classic, organisiert in diesem Jahr eine Charity Auktion zu unseren Gunsten!

Unsere Betreuten, speziell die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnheime erleben durch die Corona Pandemie eine schwierige Zeit. Wochenlang durften sie die Wohnhäuser und bei Verdachtsfällen nicht einmal ihre Zimmer verlassen. Das gesamte Jahr wird es wohl keine der gewohnten Urlaubsfahrten geben können.

14.05.2020

Erste Lockerungen auch für die regionale Offene Behindertenarbeit  rOBA

Wir dürfen wieder raus, jedoch weiterhin mit kleinen Auflagen.

Das haben wir erprobt und das Ergebnis ist:

Die rOBA war unterwegs.

11.05.2020

Der Jahresbericht der Lebenshilfe Berchtesgadener Land für das Geschäftsjahr 2019 ist verfügbar!

Hier für Sie vorab die Version als pdf download. Die gedruckten Versionen werden die nächsten Tage verschickt!

30.04.2020

Das Esszimmer Berchtesgaden ist ein innovatives, junges Restaurant, das für Regionalität und Qualität steht. Den Inhabern ist es vor allem wichtig, dass ihre Gäste einen entspannten und besonderen Abend im Berchtesgadener Esszimmer verbringen. Nach dem dies derzeit leider nicht möglich ist, haben sich die beiden Inhaber, Maximilian Kühbeck und seine Frau Roxana, eine coole Aktion ausgedacht die nicht nur ihrem Betrieb sondern auch uns zugute kommt!

30.03.2020

In unseren Einrichtungen gilt aufgrund der Corona Pandemie ein behördlich angeordnetes Betretungs‐ und Besuchsverbot

27.03.2020

Die rOBA hat alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Auch die Kurzzeitpflege steht derzeit nicht zur Verfügung. Beide Büros sind trotzdem weiterhin besetzt! Wir stehen Ihnen gerne für Gespräche und Beratungen zur Verfügung.

26.03.2020

Ein Mitarbeiter hat gestern ein spontanes  "Open-Air" Konzert mit seiner steirischen Zieharmonika im Garten des Wohnhauses in Oberteisendorf gegeben.

18.03.2020

In unseren Einrichtungen gilt aufgrund der Corona Pandemie ein behördlich angeordnetes Betretungs‐ und Besuchsverbot

20.02.2020

Im Advent ist im Bischofswieser Kinderkirchenteam die Idee des Adventsfensters entstanden. Ziel der Aktion war es, Inseln der Ruhe und der Begegnung zu schaffen, ohne dass viel Aufwand betrieben werden soll. So waren alle Interessierten eingeladen, zum Adventsfenster zu kommen, sich bei Punsch und Lebkuchen zu unterhalten und sich gemeinsam mit Liedern auf den Advent einzustimmen.

20.02.2020

In 2 Wochen geht’s los! Die Vorbereitungen für die Special Olympics in Berchtesgaden 2020 sind in vollem Gange und die letzten Trainingstermine stehen an.

19.02.2020

Anstatt einer Weihnachtsfeier in der mit Festen ohnehin gesegneten Vorweihnachtszeit, veranstaltet die Lebenshilfe Berchtesgadener Land am Beginn eines jeden Jahres ein gemeinsames Jahresessen. So fand sich die Lebenshilfe Belegschaft am 14.02.2020 beim Gasthaus GOBERG in Anger ein. Da die Beschäftigten der Lebenshilfe an sieben Standorten sowie ambulant im gesamten Landkreis verteilt ihren Arbeitseinsatz verrichten, ist dieser Abend eine gute Gelegenheit Kontakte unter den Kollegen zu knüpfen und zu pflegen, so der Geschäftsführer Dieter Schroll.

31.01.2020

Am 16.01.2020 kamen beim Wieninger Bräu 25 haupt- und ehrenamtlich Tätige der Lebenshilfe BGL zusammen. Gemeinsam verabschiedeten Sie fünf langjährige Unterstützerinnen der Kurzzeitpflege der Lebenshilfe in Oberteisendorf aus ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit.

31.01.2020

Am 18.01.20 überreichte Herr Sendensky eine Spende von 1000 Euro an die Lebenshilfe Berchtesgadener Land e.V. Dieses großzügige Sponsoring wird für die Wettkampf-Eisstöcke der Teilnehmer*innen des Teams Lebenshilfe BGL bei den Special Olympics verwendet.

28.01.2020

Am Freitag den 24.01.2020 fand im Wohnhaus Adelstetten der Lebenshilfe BGL ein inklusiver Trommelworkshop statt.

Helfen Sie der Lebenshilfe BGL!

bild_spendeSparkasse
Berchtesgadener Land
BIC: BYLADEM1BGL
IBAN: DE33 7105 0000 0000 027300

Raiffeisenbank
Rupertiwinkel e.G.

BIC:GENODEF1TEI
IBAN: DE97 7016 9191 0000 1239 00

Aktuelle Stellenangebote

Mitglied werden

bild_mitglied

Werden Sie Mitglied! Unterstützen Sie die Lebenshilfe BGL in ihren Aufgaben! Eine Mitgliedschaft bringt viele Vorteile!


Lesen Sie auf dieser Seite mehr dazu >>

Benutzeranmeldung